Workshop für VorlesepatInnen: 16.12.2015

In diesem Workshop erfahren LesepatInnen was alles in Bäumen stecken bleibt, wie man seinem Pech auf die Sprünge hilft und wie leicht etwas in einem Loch verschwinden kann. Im Mittelpunkt des Workshops steht die praktische Vermittlung von aktueller Kinderbuchliteratur.

Mittwoch, 16.Dezember 2015, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr

Mit Franziska Tschofen und Franziska Klien, Bibliothekarinnen

Der Eintritt ist frei.

Anmeldung und Veranstaltungsort:

Stadtbücherei Dornbirn

Schulgasse 44

Tel.: 05572/ 55786

stadtbuecherei(at)dornbirn.at

www.buecherei.dornbirn.at 

Gefühle im Kinderbuch: 9.12.2015

Werkstattgespräch mit Binette Schröder

 „Lupinchen“, „Florian und Traktor Max“, „Ritter Rüstig & Ritter Rostig“, „Der Zauberling“. Die vielfach ausgezeichnete Illustratorin Binette Schroeder  hat die deutschsprachige Kinderbuchlandschaft in den letzten vierzig Jahren enorm bereichert. In der Stadtbücherei spricht sie über ihr Werk, die Kunst der Illustration und über den Platz, den Gefühle im Kinderbuch einnehmen.

Es führt durch den Abend: Herwig Bitsche, Verlagsleiter des Schweizer Kinderbuchverlags NordSüd.

Veranstaltungsdatum:  Mittwoch, 9.12.2015, 20.00 Uhr

Veranstaltungsort: Stadtbücherei Dornbirn

Wir bitten um persönliche, telefonische oder schriftliche Anmeldung.   

Stadtbücherei Dornbirn Schulgasse 44, T 05572/ 55786, stadtbuecherei(at)dornbirn.at

Buchpräsentation der Schreibwerkstatt der Stadtbücherei Dornbirn: 7.12.2015

Die Stadtbücherei Dornbirn, die Schreibwerkstatt "Offenes Schreiben" Dornbirn und der Hecht Verlag aus Hard erlauben sich, Sie zur Präsentation des Buches

"Schatz, lösch das Licht! Nein, ich lese weiter!" - Spannende Werke aus der Schreibwerkstatt "Offenes Schreiben", Dornbirn

am Montag, 7. Dezember 2015 um 19.30 Uhr in die Stadtbücherei Dornbirn einzuladen.

Musikalische Begleitung: Reini Frenzel auf seiner Hang

Eintriff frei!

Anschließend: Einladung zu einem kleinen Imbiss und Getränken

Fibi, Franz und Fridolin: 7.10.2015

Kinderliteratur für das erste Lesealter

Simone Weiß, BA und Mag.a Elisabeth von Leon vom STUBE-Team präsentieren ganz persönlich, aktuelle Lesetipps, zahlreiche Informationen und praktikable Umsetzungen für Ihre Kleinsten. Von Bilderbüchern, die Lust auf die Welt des Literarischen machen und „ABC-Büchern“ über konkrete Erstlesebücher bis hin zu lyrischen und mehrsprachigen Angeboten für das frühe Lesealter – da ist für alle Geschmäcker und Altersstufen was dabei!

Wir freuen uns auf zahlreiche Eltern, Großeltern, VorlesepatInnen, Volksschul- und KindergartenpädagogInnen und andere Interessierte.

Eintritt frei

Mittwoch, 7.10.2015; 20.00 Uhr Bibliothek Lustenau, Pontenstr. 20

Donnerstag, 8.10.2015; 20.00 Uhr Bücherei Hohenems, Marktstr.1a / Pfarrheim St. Karl

Vortrag mit Diskussion: 2.10.2015

"Die Welt der Kinderbücher von Nord bis Süd"

Der gebürtige Dornbirner Herwig Bitsche leitet seit 2011 den Zürcher NordSüd Verlag.An diesem Abend spricht Herwig Bitsche über den Wert von Kinderbüchern und die Arbeit in einem Kinderbuchverlag. Zusätzlich wird das aktuelle Verlagsprogramm im Bilder- und Kinderbuchbereich vorgestellt.

Veranstaltungsdatum:  Freitag, 2. Oktober 2015, 20.00 Uhr

Veranstaltungsort:  Stadtbücherei Dornbirn

Wir bitten um persönliche, telefonische oder schriftliche Anmeldung. Der Eintritt ist frei. 

Stadtbücherei Dornbirn

Schulgasse 44

Tel.: 05572/ 55786

stadtbuecherei(at)dornbirn.at    

www.buecherei.dornbirn.at

"K.O. in Raten": 3.6.2015

Umweltgeschichten und -gedichte für alle Lebenslagen

Als Erstes wurde es im Kühlschrank dunkel, die Glühbirne gab den Geist auf. Dann stiegen die Temperaturen und schlussendlich die Stromkosten.Das aber war erst der Anfang. Eines nach dem anderen meiner Küchengeräte ging in die Knie und landete in der Abfallmulde im Bauhof. Dort …..? Ja, was dort geschah, lassen Sie sich von den Teilnehmenden der Schreibwerkstatt „Offenes Schreiben“ an diesem Abend erzählen.

Eintritt € 5,--

Mittwoch, 3. Juni 2015 um 20.00 Uhr in der Stadtbücherei Dornbirn   

Stadtbücherei Dornbirn 

Schulgasse 44 

Tel.: 05572/ 55786

stadtbuecherei(at)dornbirn.at       

www.buecherei.dornbirn.at 

Gefördert aus Mitteln des Programms für Lebenslanges Lernen. Für die Inhalte kann die Europäische Kommission nicht verantwortlich gemacht werden.

Workshop für Kreative: 2.06.2015

"Neues aus alten Büchern"

Sie brauchen unbedingt Platz im Bücherregal? Sie haben einige „wirklich“ alte Bücher zu Hause, die Sie nicht entsorgen möchten? Dann machen Sie doch etwas Neues daraus! In diesem Workshop stellen wir aus alten Buchseiten kreative und dekorative Kunstwerke her.

Bitte mitbringen: Schere, Klebstoff, Nähnadeln verschiedener Stärken und Faden.

Workshopleitung: Gabriele Fink, Stadtbücherei Dornbirn

Veranstaltungsdatum: Dienstag, 02.06.2015, 19.00 Uhr

Veranstaltungsort: Stadtbücherei Dornbirn

Kosten: € 5,--

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail (stadtbuecherei@dornbirn.at) oder Telefon (05572/55786). Gefördert aus Mitteln des Programms für lebenslanges Lernen.

Alltäglich Fantastisch: Kindergeschichten aus Finnland in der Stadtbücherei Dornbirn

Alle lieben gute Geschichten und tolle Bilder. Darüber dürften sich kleine und große Menschen einig sein, aber wer sagt, dass ein lustiges oder wunderschönes Kinderbuch nur für Kinder gedacht sein sollte? Finnische Kindergeschichten sind oft realitätsgetreu und greifen mutig aktuelle gesellschaftliche Themen auf - oft  tun sie das sogar zügiger als Erwachsenenliteratur. Die Autoren trauen den Kindern und ihren Fähigkeiten, auch mit unkonventionellem Lesestoff umzugehen. In Finnland geht es den Büchern insgesamt gut. Es werden viele Bücher veröffentlicht, gekauft, ausgeliehen und gelesen. Obwohl immer mehr Bücher gekauft werden, gilt der größte Dank für die Bereitstellung des Lesestoffes vor allem dem dichten Bibliotheksnetz. Bibliotheken sind offen für alle und aktiv bemüht, immer neue Generationen als Bibliotheksbesucher zu gewinnen.

Die Ausstellung ist vom 23.Februar bis zum 28.März 2015 zu sehen.

"Alltäglich fantastisch" ist eine Wanderausstellung des Finnland-Instituts in Deutschland. Wir bedanken uns für die großzügige Unterstützung!

Gefördert aus Mitteln des Programms für Lebenslanges Lernen. Die Europäische Kommission kann für die Inhalte nicht verantwortlich gemacht werden. 

Lesungen mit Saskia Hula: 2.02.2015

Saskia Hula: „Ich bin 1966 in Wien geboren und auch da geblieben. Mit meiner Tochter Kai und meinem Sohn Konstantin lebe ich im 4. Bezirk, ganz in der Nähe vom Naschmarkt. Nur im Sommer verschwinden wir gerne aus Wien und genießen das Landleben im Südburgenland. Nachdem ich viele Jahre tausend andere Sachen gemacht habe (Kinder aufziehen, Geld verdienen, Haus ausbauen, Garten anlegen, junge Katzen retten, umziehen, noch ein Lehramt machen, ausmisten, Garten umgestalten, Kinder unterrichten, ...), habe ich vor ein paar Jahren beschlossen, nicht länger auf langweilige Zeiten zu warten, sondern endlich mit dem Schreiben anzufangen.“

Für ihr Kinderbuch „Die beste Bande der Welt“ hat Saskia Hula zahlreiche Preise erhalten, z.B. den Österreichischen Kinderbuchpreis 2012. Weiter Informationen über die Autorin: www.saskia-hula.at

Die Autorin liest für Kinder von 6-8 Jahren.

Wir bitten um Anmeldung!

Termin: Montag, 2. Februar 2015, 8.30, 10.00 und 14.00 Uhr

Eintritt: € 2,-- pro SchülerIn

Stadtbücherei Dornbirn

Schulgasse 44

6850 Dornbirn

www.stadtbuecherei.dornbirn.at

stadtbuecherei(at)dornbirn.at

T 05572/ 55786