Lern.Wirk.Raum - Ich kenn wen, der/die kann was...

14.01.2018: Wissen wird mehr, wenn man es teilt!

Warum immer ExpertInnen aus der Ferne holen, wenn es fast 50 000 (!) Gehirne in der Stadt Dornbirn gibt? Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Lern.Wirk.Raum" möchten wir die Schätze an Talenten und Wissen heben!

Am Frühjahresprogramm stehen folgende Impulsabende (jeweils um 19:00 Uhr):

 

ABGESAGT! MI 23. Mai: Peter Flatscher - Ländlepreneurship - Tipps und Tricks für die Selbstständigkeit - ABGESAGT

In diesem Vortrag erhalten die Teilnehmer/innen zunächst einen Überblick über die Gründerszene des Landes und aktuelle Trends in dem Bereich. Im Anschluss daran werden die Erfolgsfaktoren einer erfolgreichen Unternehmensgründung und – führung anhand von Beispielen veranschaulicht und gemeinsam mit den Teilnehmer/innen diskutiert.

Vortragender: Peter Flatscher

Zur Person: Peter Flatscher ist im Gründerservice der Wirtschaftskammer Vorarlberg tätig und Geschäftsführer der Jungen Wirtschaft Vorarlberg. Der Betriebswirt beschäftigt sich als Berater und Kursleiter seit über 10 Jahren mit dem Phänomen Unternehmensgründung und vertritt die These, dass Ideen oft überbewertet werden - vielmehr ist für ihn die Umsetzung der Schlüssel für den erfolgreichen Schritt in die Selbstständigkeit.

Die Abende finden nur ab einer gewissen Anzahl an TeilnehmerInnen >15 statt. Insgesamt gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenanzahl von <50.

Eintritt frei – Anmeldung unter lernwirkraum@dornbirn.at oder +43 5572 55786

Montag, 4. Juni 2018, 18:00 Uhr Lern.Wirk.Raum: Workshop "Schatzkiste Handy" mit Linda Mauksch & Theresia Tschol-Alsantali

An diesem Abend sensibilisieren uns Linda & Theresia für die sozialen und ökologischen Auswirkungen der Handyproduktion - vom Rohstoffabbau bis zur Entsorgung. Die Thematik wird durch einen interaktiven Zugang nähergebracht. Ziel des Abends ist es, ein Bewusstsein für die ökologischen (Rohstoffabbau, Transport etc.) und sozialen (Arbeitsbedingungen etc.) Probleme und den wahren Wert der Bestandteile/Komponenten von elektrischen Geräten geschaffen werden.

Eintritt frei – Anmeldung unter lernwirkraum(at)dornbirn.at oder +43 5572 55786

MI 20. Juni: Monika Wohlmuth-Schweizer: Flipchart gestalten - Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

In gut drei Stunden erlernen Sie die Techniken zur Gestaltung von beeindruckende Flipcharts und Plakaten und erfahren, wann Flips am besten eingesetzt werden. Wir erklären Ihnen Stiftführung, Schrift, Rahmen, Schatten und Formen  - und Sie füllen diese Theorie mit Ihren Inhalten für Schulungen, Besprechungen, Informationstafeln und vielem mehr. Unser Motto: einfach tun!

Referentin: Monika Wohlmuth-Schweizer

Zur Person: Monika Wohlmuth-Schweizer (tag eins – büro für wandel) ist Pädagogin, ausgebildeter Coach und Personalentwicklerin mit Erfahrung in der Begleitung von Veränderungs-Prozessen.

Unkostenbeitrag:  10,-  EUR

(Materialkosten inklusive drei Stiften, mit denen sie nach dem Training sofort weiterüben können.)

 

Die Abende finden nur ab einer gewissen Anzahl an TeilnehmerInnen >15 statt. Insgesamt gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenanzahl von <50.

Anmeldung unter lernwirkraum@dornbirn.at oder +43 5572 55786